BMI.biz - Kalorientabelle Lebensmittel + Rechner



Kalorientabelle

BMI Rechner
BMI Berechnung
BMI Tabelle

Kalorien berechnen

Fleisch/Wurst
Fisch
Milchprodukte
Fette/Öle
Gemüse
Eier
Getreide/Kartoffeln
Früchte
Süßigkeiten
Hülsenfrüchte
Tofu
Sojamilch
Hülsenfr./Gemüse
Sojamehl
Alkoholfr./Getränke
Alkohlhalt./Getränke
Verschiedenes

Siehe auch Kalorienrechner und Rechner Nährwertbedarf


Kalorientabelle

Hinweis: Es gibt keine Lebensmittel mit negativen Kalorien. Durch Essen können Sie also niemals abnehmen. Nur duch weniger Essen.

Nahrungsmittelkategorie Brennwert in kJ / 100 g Brennwert in kcal / 100 g
Brot 795–1045 190–250
Nudeln , Reis 1465 350
Kartoffeln , Mais, Bohnen, Linsen 315–630 75–150
Gemüse 105–167 25–40
Fleisch 835–1130 200–270
Fisch 335–835 80–200
Ei 627 150
Öle 3430–3810 820–910
Honig 1390 332
Kakao 1885 450
Milch 193–268 46–64
Cola /Limonade 188–250 45–60
Fruchtsaft 167–230 40–55
Bier 200 48
Obst /Beeren 188–272 45–65
Banane 400 95
Nüsse 2090–2635 500–630
Kuchen 1255–1885 300–450
Schokolade 2345 560
Fruchtgummi (Gummibärchen) 1255–1465 300–350

Lebensmittel mit niedriger Energiedichte sind ideal zum abnehmen: "In Lebensmitteln mit hoher Energiedichte stecken viele Kalorien. Sie sind meist stark verarbeitet und enthalten oft viel Fett, Zucker und wenig Wasser. Ist allerdings die Energiedichte der Mahlzeiten gering, fällt es leichter, das Körpergewicht zu halten oder zu reduzieren. Deshalb sind pflanzliche Lebensmittel wie Gemüse und Obst, als Lebensmittel mit geringer Energiedichte, die erste Wahl. Fettreiches, wie Kartoffelchips, Gebäck und Süßwaren sollten nur selten und in kleinen Mengen gegessen werden. Auf Lebensmittel mit hoher Energiedichte muss aber nicht komplett verzichtet werden. Kalorienreiches Pflanzenöl und Nüsse sind in kleinen Mengen wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung." Quelle: DGE. Die DGE unterstützt Sie für die Ernährungsberatung mit Fachwissen. Der aktualisierte Flyer „Energiedichte – Biss für Biss das Körpergewicht senken“



Hier finden Sie eine Tabelle für die Energiedichte ausgewählter Lebensmittel nach der Deutschen Gesellschaft für Ernährung DGE e.V.

Lebensmittel Energiedichte (kcal/g)
Getreide und Getreideprodukte
Frischkornbrei mit Jogurt und Obst 0,7
Müsli mit Milch, Honig und Obst 1,1
Apfelkuchen, Hefeteig 1,3
Teigwaren, ohne Ei, gekocht 1,4
Pumpernickel 1,8
Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen 2,2
Toastbrot, Weizenmehl 2,4
Weizenbrot (Weißbrot) 2,4
Laugenbrezel 3
Cornflakes 3,5
Zitronenkuchen 3,8
Linzertorte 4,2
Croissant 5,1
Gemüse und Kartoffeln bzw. Kartoffelprodukte
Gurke 0,1
Chicorée 0,2
Bohnen, grün 0,3
Pastinake 0,6
Kartoffeln 0,7
Erbsen 0,8
Pommes frites, Backofen 2,5
Linsen 2,8
Sojabohnen 3,3
Pommes frites, frittiert 3,3
Kartoffelchips 5,5
Obst
Erdbeere 0,3
Kirsche 0,5
Apfel 0,5
Ananas, roh 0,6
Weintrauben 0,7
Ananas, Konserve 0,8
Oliven, schwarz, mariniert 1,9
Avocado 2,2
Mango, getrocknet 2,9
Milch und Milchprodukte, Käse
Molke, süß 0,3
Buttermilch 0,4
Jogurt, 1,5 % Fett 0,5
Kuhmilch, 1,5 % Fett 0,5
Kuhmilch, 3,5 % Fett 0,6
Jogurt, 3,5 % Fett 0,7
Frischkäse, mind. 10 % F.i.Tr. 0,9
Mozzarella, 20% F.i.Tr. 1
Camembert, 30 % F.i.Tr. 2,2
Frischkäse, 60 % F.i.Tr. 2,5
Saure Sahne, 30% Fett 2,9
Schlagsahne, 30 % Fett 3
Parmesan, 45 % F.i.Tr. 3,9
Camembert, 70% F.i.Tr. 4,1
Blauschimmelkäse, 60 % F.i.Tr. 4,3
Fleisch- und Fleischprodukte, Ei
Rind, Filet 1,2
Huhn, Brust mit Haut 1,5
Hackfleisch, gemischt (Rind/Schwein) 1,7
Rumpsteak, gebraten 2,1
Lamm, Keule 2,3
Wiener Würstchen 2,6
Leberwurst, fein 3,3
Gans, Fleisch mit Haut 3,4
Salami, deutsche 4
Landjäger 4,7
Schweinespeck, geräuchert 6,2
Fette und Öle
Halbfettmargarine 3,7
Butter, halbfett 3,9
Salatmayonnaise, 50 % Fett 4,8
Pfl anzenmargarine 7,2
Butter 7,5
Olivenöl 9
Rapsöl 9
Süßwaren und Fertiggerichte
Rote Grütze mit Vanillesoße 0,8
Milchreis mit Zimt und Zucker 1
Crème brulée 3,2
Marzipan 4,9
Weiße Schokolade 5,4
Kinderschokolade 5,6
Zartbitterschokolade, 70% Kakao 6
Erdnussbutter 6,2

Jetzt gesund und effektiv abnehmen: Die besten Tipps zum gesunden Abnehmen ...