BMI.biz - Übergewicht - BMI Rechner + BMI Tabelle



Bin ich übergewichtig?

Übergewicht

Der Body Mass Index sagt Ihnen, ob Sie übergewichtig sind.

 

Viele Menschen sind übergewichtig. Der kritische Blick in den Spiegel macht uns auf Problemzonen und Fettpölsterchen aufmerksam. Und da fast niemand mit der eigenen Figur rundum zufrieden ist, lautet die Selbstdiagnose in vielen Fällen Übergewicht. Doch bevor wir uns daran machen, unser Wunschgewicht durch gesunde Ernährung, Diäten und geeignete Sportarten zu erreichen, sollten wir überprüfen, ob wir wirklich zu dick sind. Der Body Mass Index (BMI) gibt uns hierzu einen wichtigen Wert an die Hand. Er beurteilt nämlich nicht nur unser tatsächliches Gewicht, sondern setzt es in Verhältnis zu unserer Körpergröße. Schließlich macht es einen bedeutenden Unterschied, ob wir bei einer Größe von 1,55 Meter oder 1,80 Meter ein Gewicht von 70 Kilo auf die Waage bringen.

Mit unserem BMI-Rechner können Sie schnell herausfinden, ob Sie übergewichtig sind:

BMI Rechner



Geschlecht:
Gewicht:
Kg
Körpergröße:
cm
Altersgruppe:
Körperliche Arbeitsbelastung:
Fehlende Gliedmaßen (Amputation)
Linke Seite:






Rechte Seite:








  • Als übergewichtig gelten Menschen mit einem BMI zwischen 25 und unter 30.
  • Ab einem BMI über 30 sprechen Mediziner von Adipositas (Fettleibigkeit). Adipositas wird wiederum in verschiedene Schweregrade eingeteilt:
    • Ein BMI zwischen 30 und 35 entspricht Adipositas Grad 1,
    • ein BMI zwischen 35 und 40 eine schwere Adipositas 2. Grades und
    • ein BMI über 40 eine besonders schwere Adipositas 2. Grades.


Tipp: Hier finden Sie einen Rechner für das Körpergewicht, der Ihr Idealgewicht berechnet ...



Ein Problem besteht darin, dass viele Menschen mit dem Alter übergewichtig werden und weil Sie es gar nicht bemerken, wenn ihr Gewicht im Laufe der Zeit kontinuierlich steigt. Ursache ist, dass der Kalorienverbrauch (Grundumsatz) mit dem Alter abnimmt, aber die Ernährung nicht angepasst wird. Ernährungswissenschaftler und Mediziner empfehlen daher, das eigene Körpergewicht regelmäßig zu beobachten und dabei vor allem auf Veränderungen zu achten. Dies gelingt auf besonders einfache Weise mit dem Body Mass Index (BMI). Wer seinen BMI in geregelten Abständen ermittelt und interpretiert, der läuft nicht Gefahr, in einem schleichenden Prozess an Übergewicht oder Fettleibigkeit zu erkranken (siehe gesundheitliche Folgen von Übergewicht), ohne dies selber zu bemerken.

Die hauptsächlichen Ursachen für Übergewicht sind vor allem eine falsche Ernährung und ein Mangel an Bewegung. Genau bei diesen beiden Bereichen muss man ansetzen, wenn man Gewicht entweder reduzieren oder halten möchte. Der Body Mass Index zeigt uns dabei sofort, ob akuter Handlungsbedarf besteht. Stellen wir fest, dass unser BMI, gemessen an unserer Altersgruppe, zu hoch ist, dann sollten wir dringend aktiv werden, unsere Lebens- und Ernährungsgewohnheiten ändern und damit die Voraussetzungen für ein langes, gesundes und glückliches Leben schaffen. Und auch wenn der Body Mass Index unserem Ideal entspricht, sollten wir alles dafür tun, diesen positiven Zustand langfristig zu erhalten.


Jetzt gesund und effektiv abnehmen: Die besten Tipps zum gesunden Abnehmen ...