BMI.biz - Körperfettanteil mit Maßband berechnen



Mit dem Maßband Körperfett messen

Bauchfett

Der Körperfettanteil lässt sich mit dem Maßband schnell & einfach berechnen.

 

Es gibt 2 Methoden den Körperfettanteil mit dem Maßband schnell & einfach zu berechnen:


YMCA Methode

Mit der sog. YMCA Methode lässt sich der Körperfettanteil aus dem Bauchumfang berechnen: Eine etwas kompliziert klingende Formel setzt den Bauchumfang in Relation zum Körpergewicht und Geschlecht. Der Bauchumfang gilt als Faustgröße, ob jemand zu viel ungesundes Bauchfett eingelagert hat. Für Frauen sind maximal 80 Zentimeter Bauchumfang erstrebenswert, Männer dürfen 94 Zentimeter haben.


Ergebnis: Die Berechnungsmethode ist stark vereinfacht und bezieht zu wenige Variablen für ein genaueres Ergebnis ein. Das Ergebnis ist bei Männern genauer als bei Frauen, denn bei Männern setzt sich das Fett vor allem im Bauchbereich an. Bei Frauen wird das Fett eher im Gesäß und Beinen gespeichert. Aus diesem Grund ist das Ergebnis bei Frauen eher ungenau.


Körperfett mit Bauchumfang berechnen:



Geschlecht:

Alter:
Jahre

Bauchumfang:
cm

Körpergewicht:
Kg


Tipp: Wenn du deinen Körperfettanteil berechnet hast, kannst du in der folgenden Körperfett Tabelle nachschlagen, wie das Ergebnis zu bewerten ist.


Navy Methode

Eine genauere Methode zur Körperfettmessung ist die sog. Navy-Methode: Bei dieser werden Größe, Bauchumfang, Halsumfang und bei Frauen auch der Hüftumfang gemessen und in die Körperfettberechnung einbezogen.


Ergebnis: Der Körperfettanteil ist sicherlich nicht exakt aber ein sehr guter Anhaltswert. Dafür dass nur ein Maßband verwendet wird, ist der Wert relativ genau.


Nach dem Du Deine Werte gemessen hast gib sie in unseren Rechner ein und berechne Deinen Körperfettanteil:

Körperfett nach NAVY Methode berechnen:



Geschlecht:

Alter:
Jahre

Halsumfang:
cm
Taille:
cm
Poumfang:
cm

Körpergröße:
cm